KURS REIKI III – 3. Grad

Kurs / Seminarleitung:

Monika Schwaiger

Ich freue mich auf Dein Kommen.

m: ms@mscg.at
t: +43 664 44 56 953

ÜBERBLICK:

– 2 Seminartage
– Max. Teilnehmerzahl: 6 Personen
– Min. Teilnehmerzahl:  4 Personen

Voraussetzungen: REIKI – I und REIKI-II
Energieausgleich: € 590,00
Lehrgangsabschluss: Zertifikat

Download REIKI-Folder

NÄCHSTE TERMINE:

Nov 09

REIKI-III

9. November - 10. November

Der REIKI 3.Grad – REIKI MEISTER

Im dritten Grad wird der Reikischüler in das Meistersymbol (das grosse Licht) eingeweiht und es steht ihm nun die volle Reikienergie zu Verfügung.Der Zugang zu dieser Energie ist sehr hilfreich auf dem Weg zur inneren Meisterschaft. Reiki 3 steht für die Liebe zu unserer Seele. Durch die Meister-Einweihung betreten wir eine noch weit höhere Stufe der Verantwortung. Mit dem Entschluß unsere eigene Meisterschaft anzutreten, öffnen wir uns für den direkten Kontakt mit unserer geistigen Führung.

Voraussetzung für den Meistergrad:

Erfahrungen in REIKI Grad 1 & REIKI Grad 2
Gerne kannst Du diese Kurse bei mir nachholen oder Dein Wissen auffrischen

Ausbildungsinhalt:

  • Bedeutung, Anwendung und Wirkung des Meistersymbols
  • Meditation mit der Meisterenergie
  • Stille und Wahrnehmung
  • praktische Übungen
  • tiefe Bewusstseinsarbeit u.v.m.

    Voraussetzung für den Meistergrad:

    Erfahrungen in REIKI Grad 1 & REIKI Grad 2
    Gerne kannst Du diese Kurse bei mir nachholen oder Dein Wissen auffrischen.

Haftungsausschluss

 

Wenn auf dieser Webseite der Begriff „Heil“, „Heil-kunst“ oder „Heilung“ verwendet wird, dann ausschließlich im Sinne der ursprünglichen, wortgeschichtlichen und ganzheitlichen Bedeutung (“heil” = “whole” = “ganz, vollkommen, eins”) .

Wir verstehen diese Begriffe in einem ganzheitlichen Sinn mit einem geistigen Hintergrund und grenzen uns daher von den Begriffen „Krankheit“ und „Heilung“ wie sie im Sinne der Medizin verstanden werden und dem Ärzteberuf vorbehalten sind, klar und deutlich ab.

Unsere Arbeit hat gesundheitsfördernden Charakter und zielt im Rahmen unseres Gewerbes des „Energetikers“ auf die Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit ab. Auf keinen Fall wollen wir den Eindruck erwecken, medizinische Tätigkeiten anzubieten. Wir weisen jeden unserer Klienten vor Beginn der Anwendung darauf hin, dass die energetische Behandlung kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Heilbehandlung darstellt!

Die Heilung von körperlichen Krankheiten und die selbständige Ausübung des ärztlichen Berufes in Österreich ist gemäß § 3 Abs 1 Ärztegesetz 1998 ausschließlich Ärzten für Allgemeinmedizin und approbierten Ärzten sowie Fachärzten vorbehalten. Diese Ausübung des ärztlichen Berufes umfasst gemäß § 2 Abs 2 Ärztegesetz 1998 jede auf medizinisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen begründete Tätigkeit, die unmittelbar am Menschen oder mittelbar für den Menschen ausgeführt wird.

Auch psychische Krankheiten die den Psychologen und Psychotherapeuten vorbehalten sind, werden von uns nicht behandelt.

“Coaching” verwende ich für meine Beratungstätigkeit als nicht geschützten Begriff im Sinne einer Hilfestellung und Wiederherstellung der körperlichen und energetischen Ausgewogenheit um die damit verbundene Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens zu erreichen. Als Coaching im Sinne eines energetischen Ausgleichs und einer spirituellen, ganzheitlichen Entwicklung, stellt meine Tätigkeit KEINE Lebens- und Sozialberatung dar, welche sich ja mit verschiedenen “Problemen” eines Menschen auseinandersetzt – wie Persönlichkeitsproblemen, Eheproblemen, Erziehungsproblemen, Berufsproblemen und sexuellen Problemen.

TERMINE:

Nov 09

REIKI-III

9. November - 10. November